Parkett und Dielen bürsten.

 

Gebürstetes Parkett wird sehr oft verlegt und ist sehr beliebt. Beim Bürsten werden die Weichanteile des Parketts entfernt, was den Boden um einiges strapazierfähiger macht. Ein Risennachteil ist aber, das man das Parkett nicht mehr schleifen darf, da die gebürstete Struktur oder die Antike-Optik dabei entfernt werden und das Parkett danach glatt wird. Wir verfügen jetzt über ein neues System, mit dem wir verlegtes Parkett bürsten können. So können wir bei einer Aufbereitung die bestehende gebürstete -Optik erhalten, oder aus einem glaten (geschliffenen) Parkett einen gebürsteten Parkett schaffen. Die ganze Aufbereitung ist sehr staubarm, nahezu staubfrei, da unsere Maschinen an sehr leistungsfähige Sauger angeschlossen sind.

 

 

 

Parkett und Dielen bürsten

 

 

Parkett und Dielen bürsten